Klostergasse

Dachbodenausbau in einem denkmalgeschützten Haus im Zentrum von Mödling. Die Wohnung wurde im 1. Obergeschoß und im Dachbodenausbau eingebaut. Das Wohnzimmer öffnet sich zum Süden und zum ruhigen Innenhof.

Bei diesem Projekt wurde die Ausschreibung mit Vergabe, Polier- und Detailplanung und örtliche Bauaufsicht übernommen. Das Projekt wurde erst mitten im Bau übernommen. Die Wohnung mußte innerhalbe weniger Monate  wieder dicht gemacht werden, um eine Ersatzvornahme der Behörde zu verhindern. Es wurde alle Termine eingehaltene und dem Bauherrn hohe Kosten gespart.