Zubau Loidolt

Das bestehende Haus wurde durch einen Zubau für das Bad und das Schlafzimmer im Ober-geschoß erweitert. Im Erdgeschoß entsteht durch die Erweiterung ein verglaster Essbereich und ein überdachter Außenbereich, der eine direkte Verbindung der Küche zur Terrasse ermöglicht.

Das bestehende Haus ist zum Garten Richtung Norden orientiert. Daher mußte einerseits über denn Süden viel Licht in das Haus gelassen werden, aber auch Richtung Garten geöffnet werden, um den schönen Ausblick zum angrenzenden Bisamberg zu ermöglichen.

Durch den überdachten, rückspringenden Freibereich gibt es eine Verbindung von der Küche zur gartenseitigen Terrasse. Zur Straßenseite Südorientiert gibt es beim Wohnzimmer noch eine zusätzliche Terrasse für den Herbst und den Frühling.

Der Zubau ist mit großflächigen Eternitplatten verkleidet.

Durch einen kleinen seitlichen Zubau wurde eine neue Eingangssituation mit Windfang geschaffen.

Sämtliche bestehenden Innenräume wurden neu organisiert und umgebaut.